Ankunft
Abreise

Corona-Info

WICHTIG: Aufgrund der besonderen Umstände können Sie wegen Corona bedingten Gründen (jemand erkrankt, die ReiseBestimmmungen ändern sich...) Ihre Reservierung bis zum Anreisetag kostenfrei stornieren. Sie erhalten dann in jedem Fall Ihre Anzahlung zurück.

Welche Einreisebestimmungen gibt es? Darf ich in Kärnten Urlaub machen ohne in Quarantäne zu müssen?
Bitte schauen Sie die aktuelle Information und die Aufzählung von den Länder, aus denen Sie ohne nachfolgende Quarantäne einreisen können. Bei Einreise sollten Sie allerdings glaubhaft nachweisen können, dass Sie sich die letzten 10 Tage vor Einreise in einem dieser sicheren Länder aufgehalten haben. Eine elektronische Registrierung vor Einreise ist verpflichtend. Online Anmeldung https://entry.ptc.gv.at/
Rechtsverbindliche Informationen zu Grenzkontrollen und zur Einreise nach Österreich erhalten Sie vom Bürgerservice des Bundesministeriums für Inneres sowie vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz über die Coronavirus-Hotline 0800 555 621 bzw. aus dem Ausland unter +43 1 3860 555.

Update: Für den Sommertourismus (voraussichtlich Ende Juni) ist EU-weit der Grüne Pass in Arbeit, dieser erleichtert die europäische Reisefreiheit, da Impfzertifikate, Tests. etc
• grün/orange: Freie Einreise
• rot: Einreise nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen
• dunkelrot: Einreise nur für getestete, geimpfte oder genesene Personen + Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen)

Diese Bestimmungen sind allerdings noch in Ausarbeitung.

Was muss ich vor/bei Einreise nach Österreich beachten (Elektronische Registrierung)?
Grundsätzlich ist vor der Einreise nach Österreich eine elektronische Registrierung verpflichtend (Pre-Travel-Clearance - PTC). Das elektronische PTC-Registrierungsformular finden Sie hier: Online Anmeldung https://entry.ptc.gv.at/

Das ausgefüllte Formular können Sie downloaden bzw. per E-Mail erhalten. Dieses Formular ist den Behörden im Fall einer Kontrolle ausgedruckt oder elektronisch vorzulegen.
Bitte führen Sie auch Nachweise zu einem gültigen negativen Covid-Test, wenn vorhanden einen Impfnachweis bzw. eine Bestätigung zur Genesung nach einer Covid-Erkrankung mit sich.

Wan muss ich bei der Rückreise nach Deutschland beachten?
Bei der Rückreise nach Deutschland gelten die Einreisebestimmungen der Deutschen Bundesregierung. Bitte informieren Sie sich hier bei den dafür zuständigen Stellen.

Wo herrscht in Kärnten FFP2-Maskenpflicht?
• Öffentliche Verkehrsmittel
• Fahrgemeinschaften, Taxis und taxiähnliche Betriebe sowie an Haltestellen, Stationen und Abflughallen (auch im Freien)
• Seil-und Zahnradbahnen
• Kundenbereiche von Betriebsstätten des Handels sowie von Betriebsstätten nicht-körpernaher Dienstleistungsbetriebe (körpernahe Dienstleistungen bleiben weiterhin untersagt)
• Verbindungsbauwerke von Einkaufszentren
• Märkte (indoor und outdoor)
• Parteienverkehrvon Verwaltungsbehörden und Verwaltungsgerichten
• Gastronomie –sofern geöffnet (z.B.beim Abholen von Speisen und in Betriebskantinen)
• Beherbergungsbetriebe

Welche Regeln gelten grundsätzlich in den Bereichen Gastronomie, Tourismus, Freizeit und Sport?
In allen Bereichen ist der Zutritt nur erlaubt, wenn man:
1. getestet oder
2. genesen oder
3. geimpft ist.

Darüber hinaus gilt dort, wo sich Gäste länger als 15 Minuten aufhalten, eine Registrierungspflicht.

Ich bin geimpft, gilt die Testpflicht auch für mich?
• Teilgeimpfte sind ab dem 22. Tag nach Erstimpfung für maximal 3 Monate von der Testpflicht befreit, Vollständig Geimpfte sind 9 Monate lang von Testpflicht befreit.
• Bei den Impfungen gelten Impfpass, Impfkarte oder Ausdruck als Nachweis. Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z. B. von Johnson & Johnson), gilt die Befreiung von der Testpflicht ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt neun Monate.

Ich bin Covid-19 genesen, Gilt die Testpflicht auch für mich?
Personen, die eine Covid-19-Erkrankung überstanden haben, sind ab dem Zeitpunkt ihrer Genesung ein halbes Jahr lang von der Testpflicht befreit. Als Nachweis gelten Antikörpertest oder Absonderungsbescheid. Danach gilt wieder die Testpflicht vor Eintritt in Restaurant, Hotel & Co.

Was gilt als Zutrittstest?
• Wird ein Selbsttest unter digitaler Aufsicht (per Webcam) gemacht, gilt dieser 24 Stunden lang als Zutrittstest zu Gastronomie, Hotellerie, Veranstaltungen oder Freizeitbetrieben.
Anm.: Die Tests unter digitaler Aufsicht werden zurzeit erprobt.
• Ein an offizieller Stelle (Teststraße, Apotheke etc.) gemachter Antigentest gilt 48 Stunden als Zutrittstest.
• Ein PCR-Test (im Labor ausgewertet) gilt 72 Stunden als Zutrittstest.

Was bedeutet Registrierungspflicht?
• Die Registrierungspflicht bedeutet, dass Sie sich beim Eintritt in Gastronomie, Hotellerie, Freizeiteinrichtungen & Veranstaltungen mit Namen & Telefonnummer registrieren, um im Falle des Falles das Contact-Tracing zu erleichtern.
• In Kärnten kommt in breiter Fläche das datenschutzkonforme "myVisitPass" System zum Einsatz. Dabei wird mit dem eigenen Smartphone der QR-Code des Betriebes gescannt. Die Registrierung erfolgt digital & verschlüsselt.
Zum runterladen klicken Sie hier;
https://myvisit-pass.com/ktn/

Schutzmassnahmen in der Hotellerie:
• Registrierungs - & Testpflicht
• FFP2-Maskenpflicht in allgemeinen Bereichen
• Mindestabstand: immer 2 Meter
• Testpflicht (bei Inanspruchnahme von Dienstleistungen)
• Maskenpflicht für Mitarbeiter

Was benötige ich, damit ich in ein Hotel einchecken kann?
Um einchecken zu können, benötigen Sie entweder:
• ein Impfzertifikat
• ein gültiges negatives Testergebnis (Selbsttest: 24h, Antigentest: 48h, PCR-Test: 72h)
• eine Bestätigung über eine durchgemachte Covid-Erkrankung

Ein Schnelltest sollte auch vor Ort im Hotel möglich sein.
Zusätzlich müssen Sie sich mit Namen & Kontaktdaten registrieren.
Bei reinen Beherbergungsbetrieben (ohne Gastronomie & Dienstleistungen - also Selbstversorgerhütten, Ferienwohnungen etc.) reicht EIN Eintrittstest für den gesamten Aufenthalt.
Wird Verpflegung oder Dienstleistung (zB. Frühstück & Wellness) angeboten, gelten die selben Regeln wie bei Gastronomie. Das heißt, bei Inanspruchnahme von Dienstleistungen (Massage) oder Frühstück im Hotel muss ein gültiger Eintrittstest (oder Impfnachweis, Genesungsbescheid) vorgelegt werden. In der Regel muss also der Zutrittstest (wenn man nicht geimpft ist) alle 1-2 Tage erneuert werden. Es herrscht ebenfalls Registrierungspflicht.
Gästeservices Corona Info Telefon: 0043 4633000

Muss ich mich jede 48 Stunden testen?
Ja, jede Person ist selber verpflichtet sich jeder 48 Stunden zum testen.

Wo kann ich mich testen?
Wir haben in der Nähe von Bad Kleinkirchheim (4 Autominuten vom Hotel entfernt) eine Teststraße von "Österreich testet" in Patergassen (Gemeinde Reichenau) beim ehemaligen “Gasthof Zedlacher” eingerichtet, wo Schnelltests kostenlos, aber mit Voranmeldung von Montag bis Freitag (08:00 bis 18:00 Uhr) angeboten werden.

Anmeldeformular: hier>> https://kaernten.oesterreich-testet.at/#/registration/start

Adresse: Patergassen, 3
9564 Patergassen

NACHWEISE MÜSSEN GESETZLICH AN DER REZEPTION EINGEFORDERT WERDEN. SIE WERDEN GEBETEN SICH BEI WEITEREN NOTWENDIGER TESTUNGEN SELBSTSTÄNDIG MIT DEM AKTUELL ERGEBNIS NOTWENDIGEN TEST AN DER REZEPTION ZU MELDEN.